Herren III

Saison 2022 / 2023

Seite in Bearbeitung

Hinrunde 2021/22

Bericht

Der Saisonstart 21/22 war überschattet von zahlreichen Abgängen, darunter auch einige Leistungsträger der letzten Jahre. Andere Spieler sind aus gesundheitlichen, beruflichen oder familiären Gründen nicht mehr bzw. unregelmäßig im Training und bei den Spielen.

Daraus resultierte, dass wir am ersten Spieltag in Linkenheim nur mit 5 Spielern antreten konnten. Die ersten drei Viertel spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe. Im letzten Viertel schwanden die Kräfte. Dazu kam noch, dass wir die letzten 3:30 Minuten des Spiels mit nur 4 Spielern zu Ende spielen mussten. Aus dieser Personalproblematik heraus haben wir uns mit Spielern aus der eigenen Jugend verstärkt. Diese mussten sich erst einmal an den Unterschied zwischen Jugend und Herren gewöhnen und die Mannschaft musste sich einspielen.  Das nächste Spiel gegen den Tabellenführer wurde daher deutlich verloren.

Nach ein paar Trainingseinheiten war ersichtlich, dass durch mehr Zeit und Training die Leistungskurve nach oben gehen würde. So dass wir schon das nächste Spiel in Berghausen gewinnen konnten.

Die folgenden Spiele wurden durch schwankende Leistung leider knapp verloren. Die Mannschaft zeigte jedoch Moral und holte zum Teil Rückstände von mehr als 20 Punkte wieder auf. Zum Schluss konnten wir uns leider für die Aufholjagd nicht belohnen. Die knappen Niederlagen waren ein Indiz dafür, dass wir nicht zu schlecht, sondern nur nicht konstant genug sind, die Spiele zu gewinnen. Dies gilt es in der Rückrunde abzustellen.

Die Jugendspieler haben sich gut integriert und die Mannschaft ist zusammengewachsen. Das Ziel der Rückrunde ist nun die knapp verlorenen Spiele zu gewinnen und die Saison mit einer positiven Bilanz abzuschließen.

Stand: 21.01.2022