DER LIONS-EXPRESS NIMMT FAHR AUF

DAS RUDEL ÜBERZEUGT GEGEN DIE GLADIATOREN

Unfassbar! Der Löwenkäfig hat heute Abend gebebt! Die Karlsruher Korbjäger überrannten die Favoriten aus der Pfalz die Römerstrom Gladiators Trier. Der Endstand von 99:76 leuchtete nach 40 spektakulären Basketball-Minuten von der Hallendecke. Somit starten die LIONS optimal in das neue Jahr in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Schon im zweiten Viertel brachten die Fächerstädtler die gefühlte Vorentscheidung und gingen mit einem 18 Punkte Vorsprung in die Halbzeit. Vor Allem Shooting-Guard KC Ross-Miller, der an diesem Abend Geburtstag feiert, beschenkte sich selbst! Immer wieder tänzelt er in der Offensive seine Gegner aus und generiert enorm viel Platz für seine Mitspieler.

Topscorer an diesem Abend war Daniel Norl der 23 Punkte ablieferte. Dicht gefolgt von KC Ross-Miller, der mit 15 Punkten glänzte.

Hier geht's zum Boxscore:
https://live.2basketballbundesliga.de/g/105793

Wie habt ihr das Spiel erlebt? Schreibt uns in die Kommentare!

Das Karlsruher Löwenrudel ist heiß auf die kommenden Highlights im neuen Jahr! Die nächsten Spiele sind für die Raubkatzen extrem wichtig! Ganz Karlsruhe ist gespannt auf die nächsten Matches. #WEBLEEDBLUE

Freitag, 10.01.20 - 19:30
Nürnberg Falcons BC vs PSKLIONS

Sonntag, 12.01 -19:30
PSK LIONS vs Uni Baskets Paderborn

LIONS on the Road: Pojekt Fan-Bus geht weiter!
29.02. 19:00 Uhr Phoenix Hagen vs. PS Karlsruhe LIONS

Jetzt Tickets sichern!
www.psk-lions.de/tickets

1 Like = Let's Go LIONS
1 Share = #NEXTLEVELTEAMWORK